DÄMMUNG OBERSTE GESCHOSSDECKE
Nicht ausgebauter Spitzboden


Dämmung der Obersten Geschossdecke:

Bei der Dämmung der Obersten Geschoßdecke wird häufig ein Laufsteg zu einem Fenster oder zum Schornstein gebaut. Hier hat sich das System Hufer der Firma Hufer Holztechnik bestens bewährt. Höhenausgleich sowie verschiedene Dämmhöhen sind leicht zu realisieren. Durch eine seitliche Aufkantung ist die notwendige Überhöhung beim offenen Aufblasen des Dämmstoffes sauber vom Laufweg getrennt. Auch größere Abstellflächen sind schnell eingebaut. Bei belüfteten Dächern kann die Oberfläche der Zellulose mit Wasser benetzt werden, diese verfestigt sich dann. Die Dämmung ist nicht begehbar.

Falls später noch Installationsleitungen verlegt werden müssen, kann man den Dämmstoff einfach zur Seite schaufeln
und nachher die ursprüngliche Dämmfläche wieder herstellen.



PROTECMA
Winfried Reith
Am Bildstock 8
36163 Poppenhausen-Sieblos

Tel: 06658-919079
Mobil: 0171-9518979

Email: w.reith@protecma.de




BLOWER-DOOR-MESSUNGEN
Ich bin FLiB-zert. Prüfer


Eine Blower-Door-Messung ist bei jedem Bauvorhaben, egal ob Sanierung oder Neubau sinnvoll, um Bauschäden und Wärmeverluste zu vermeiden.


OBERSTE GESCHOSSDECKE


Die Dämmung der obersten Geschossdecke ist eine der effektivsten und preiswertesten Dämmmaßnahmen.